• So. Sep 25th, 2022

Waffenschmiede Heckler & Koch macht deutlich mehr Gewinn

Bereits im vergangenen Jahr hat der größte deutsche Handfeuerwaffen-Fabrikant mehr Gewinne eingefahren. Der Krieg dürfte das Geschäft noch stärker ankurbeln.

Dax legt etwas zu – Lage bleibt angespannt

Der Dax hat am Freitag nach dem Rückschlag am Vortag einen freundlichen Börsenstart hingelegt. In der ersten Handelsstunde stieg der deutsche Leitindex um 0,79 Prozent auf 13.547,76 Punkte. Nach der…

Inflation steigt wieder über die Marke von fünf Prozent

Manche Ökonomen rechnen inzwischen damit, dass in den nächsten Monaten bei der Teuerungsrate eine Sieben vor dem Komma stehen könnte.

Russische Staatswaltschaft nimmt Exit-Firmen ins Visier

Die Behörde prüft, ob Unternehmen, die ihre Russland-Geschäfte ausgesetzt haben, ihre Verpflichtungen gegenüber russischen Arbeitnehmern verletzen. Der Kreml hatte zuletzt auch Enteignungen ins Spiel gebracht.

Erster Zug der «Schienenbrücke» fährt in die Ukraine

15 Container, beladen mit Schlafsäcken, Windeln und Trinkwasser haben Deutschland Richtung Ukraine verlassen. Die Deutsche Bahn kündigt weitere Hilfsfahrten an - und will Geflüchteten Jobangebote machen.

Selenskyj-Berater warnt vor Hungersnot

Die Ukraine ist wie Russland ein großer Weizenexporteur. Der Krieg belastet die Getreidemärkte und hat bereits zu kräftigen Preissprüngen geführt. Die Warnungen vor Engpässen mehren sich.

Ukraine-Krieg: Erste Folgen für Wirtschaft und Verbraucher

Mit beispiellosen Sanktionen reagiert der Westen auf den Angriff Russlands auf die Ukraine. Die ersten wirtschaftlichen Folgen werden sichtbar.

US-Medien: USA wollen höhere Zölle gegen Russland

US-Medien zufolge will Präsident Biden den Kongress ersuchen, die normalen Handelsbeziehungen zu Russland auszusetzen. Das Land würde dann in die gleiche Kategorie wie etwa Kuba oder Nordkorea fallen.

Hungersnot als Kriegsfolge?

Russland und die Ukraine exportieren beide viel Weizen - der Angriffskrieg Moskaus könnte daher heftige Folgen für die Ernährung in Teilen der Welt haben. Experten warnen vor weiteren Hungersnöten.

Industrie warnt vor Folgen eines Öl- und Gas-Importstopps

Die USA beziehen bereits kein Öl mehr aus Russland, die Unionsfraktion im Bundestag fordert einen Stopp des Gasbezugs über Nord Stream 1. Die Industrie blickt mit Sorge auf einen möglichen…