• Do. Feb 2nd, 2023

Elektronik

  • Startseite
  • Chipkonzern Infineon erhöht Prognose

Chipkonzern Infineon erhöht Prognose

Elektroautos und Energiewende sorgen bei dem Chipkonzern Infineon für gute Geschäfte. Nach einem unerwartet profitablen Start ins Jahr wird er jetzt optimistischer - trotz Gegenwinds.

Infineon erhöht Prognose

Elektroautos und Energiewende sorgen bei dem Chipkonzern Infineon für gute Geschäfte. Nach einem unerwartet profitablen Start ins Jahr wird er jetzt optimistischer - trotz Gegenwinds.

US-Chiphersteller will Milliarden-Fabrik im Saarland bauen

Mit ihnen können Elektroautos schneller laden und weiter fahren: Halbleiter aus Siliziumkarbid. Im Saarland soll nun die weltweit größte Fabrik für die Chips entstehen.

US-Konzern will im Saarland moderne Chipfabrik bauen

Es ist ein großer Tag vor allem für das Saarland. Auf dem Gelände eines früheren Kohlekraftwerks sollen künftig Hightech-Produkte gefertigt werden.

US-Konzern will im Saarland moderne Chipfabrik bauen

Es soll die weltweit größte Produktionsanlage für Halbleiter aus Siliziumkarbid werden. Der US-Konzern Wolfspeed will eine «bahnbrechend innovative» Entwicklungsstätte im Saarland schaffen.

Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?

Es wäre ein großer Coup. Nach Medienberichten will der US-Konzern Wolfspeed ein großes Werk für Halbleiter aus Siliziumkarbid im Saarland bauen. Scholz und Habeck reisen an die Saar.

Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?

Es wäre ein großer Coup. Nach Medienberichten will der US-Konzern Wolfspeed ein großes Werk für Halbleiter aus Siliziumkarbid im Saarland bauen. Scholz und Habeck reisen an die Saar.

Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?

Es wäre ein großer Coup. Nach Medienberichten will der US-Konzern Wolfspeed ein großes Werk für Halbleiter aus Siliziumkarbid im Saarland bauen. Scholz und Habeck reisen an die Saar.

Bekommt das Saarland eine große Halbleiterfabrik?

Es wäre ein großer Coup. Nach Medienberichten will der US-Konzern Wolfspeed ein großes Werk für Halbleiter aus Siliziumkarbid im Saarland bauen. Scholz und Habeck reisen an die Saar.

Amazon-Geräte-Chef: Verlieren nicht das Interesse an Alexa

Amazon baut massiv Jobs ab, manch ein Projekt wird auf Eis gelegt. Doch an seiner Sprachassistentin hält das Unternehmen fest - und gibt sich mit Blick auf drohende Konkurrenz durch…