• Sa. Feb 4th, 2023

Autobauer

  • Startseite
  • Volvo ruft Autos wegen Software-Problems zurück

Volvo ruft Autos wegen Software-Problems zurück

Der schwedische Autobauer ruft weltweit über 100.000 Wagen aus seiner Produktion in die Werkstätten zurück. Auch Deutschland ist betroffen.

Volvo ruft Autos wegen Software-Problems zurück

Der schwedische Autobauer ruft weltweit über 100.000 Wagen aus seiner Produktion in die Werkstätten zurück. Auch Deutschland ist betroffen.

IG Metall: Ford will in Köln bis zu 3200 Stellen abbauen

Noch arbeiten rund 14.000 Menschen für Ford in Köln. Wenn es nach dem Willen des Managements geht, sind es jedoch bald 3200 weniger. «Die Lage ist für die Beschäftigten erschütternd»,…

Nächstes VW-Batteriezellwerk kommt – Produktion in Spanien

Eigene Batteriezellfabriken für Elektroautos bringen mehr Unabhängigkeit von asiatischen Zulieferern. Sie kosten aber auch Milliarden. Volkswagen macht jetzt den nächsten Schritt in Europa.

Nächstes VW-Batteriezellwerk kommt – Produktion in Spanien

Eigene Batteriezellfabriken für Elektroautos bringen mehr Unabhängigkeit von asiatischen Zulieferern. Sie kosten aber auch Milliarden an Investitionen. Volkswagen macht jetzt den nächsten Schritt in Europa.

Porsche in Dax aufgenommen

Schneller Einstieg: Die Volkswagen-Tochter war Ende September an die Börse gegangen. Nur wenige Monate später wird Porsche nun in den deutschen Leitindex aufgenommen.

Porsche in Dax aufgenommen

Schneller Einstieg: Die Volkswagen-Tochter war Ende September an die Börse gegangen. Nur wenige Monate später wird Porsche nun in den deutschen Leitindex aufgenommen.

VW-Aktionäre klopfen Porsche-Börsengang ab

Das Börsendebüt der Porsche AG werten viele Anleger als Erfolg. Der Kurs der VW-Tochter legte seither deutlich zu. Beim Gesamtkonzern sieht es anders aus.

VW-Aktionäre klopfen Porsche-Börsengang ab

Das Börsendebüt der Porsche AG werten viele Anleger als Erfolg. Der Kurs der VW-Tochter legte seither deutlich zu. Beim Gesamtkonzern sieht es anders aus.

Rekordgewinne für Autohersteller – aber Sorge um Europa

Für viele Autobauer laufen die Geschäfte immer noch gut. Einige Segmente könnten jedoch bald Probleme bekommen - und mit Europas Energie- und Förderpolitik geht manch ein Manager hart ins Gericht.