• Fr. Mrz 31st, 2023

Frauen

  • Startseite
  • Frauen in Topetagen deutscher Firmen weiter in Minderheit

Frauen in Topetagen deutscher Firmen weiter in Minderheit

Die Führungsetage der Wirtschaft wird nach wie vor von Männern dominiert. Allerdings gibt es teils deutliche Unterschiede zwischen Branchen, Unternehmensgrößen und Regionen.

Laute Rufe nach mehr Lohn für Frauen

Auch 2022 verdienten Frauen weniger als ihre männlichen Kollegen. Die DGB fordert mehr Gleichstellung. Der Arbeitsminister verspricht entschlossenes Handeln.

Frauen in Topetagen deutscher Firmen weiter in Minderheit

Die Führungsetage der Wirtschaft wird nach wie vor von Männern dominiert. Allerdings gibt es teils deutliche Unterschiede zwischen Branchen, Unternehmensgrößen und Regionen.

Laute Rufe nach mehr Lohn für Frauen

Auch 2022 verdienten Frauen weniger als ihre männlichen Kollegen. Die DGB fordert mehr Gleichstellung. Der Arbeitsminister verspricht entschlossenes Handeln.

Laute Rufe nach mehr Lohn für Frauen

Auch 2022 verdienten Frauen weniger als ihre männlichen Kollegen. Die DGB fordert mehr Gleichstellung. Der Arbeitsminister verspricht entschlossenes Handeln.

DGB-Chefin fordert mehr Lohn für Frauen

Auch 2022 verdienten Frauen fast 20 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Für Hubertus Heil ist die aktuelle Lage «beschämend». Als Antwort auf die Forderung der DBG-Chefin für mehr Gleichstellung…

DGB-Chefin fordert mehr Lohn für Frauen

Auch 2022 verdienten Frauen fast 20 Prozent weniger als ihre männlichen Kollegen. Für Hubertus Heil ist die aktuelle Lage «beschämend». Als Antwort auf die Forderung der DBG-Chefin für mehr Gleichstellung,…

Frauen in Topetagen deutscher Firmen weiter in Minderheit

Die Führungsetage der Wirtschaft wird nach wie vor von Männern dominiert. Allerdings gibt es teils deutliche Unterschiede zwischen Branchen, Unternehmensgrößen und Regionen.

Frauen in Topetagen deutscher Firmen weiter in Minderheit

Die Führungsetage der Wirtschaft wird nach wie vor von Männern dominiert. Allerdings gibt es teils deutliche Unterschiede zwischen Branchen, Unternehmensgrößen und Regionen.

Deutsche Wirtschaft nach wie vor fest in männlicher Hand

Die sogenannte gläserne Decke existiert weiterhin: Toppositionen erreichen Frauen eher selten. Am besten kommen weibliche Führungskräfte noch im Veterinärwesen voran.